Wohnen im Alter

Anträge an den Rat

Am Mittwoch, 9. Dezember 2020, tagte der Rat der Stadt Münster und auf der Tagesordnung stand der übliche TOP 8 "Anregungen der Kommunalen Seniorenvertretung Münster an den Rat".

Unsere insgesamt fünf Anregungen:

8.1. Wohnungstauschprämie für Seniorinnen und Senioren - Größere Wohnungen zugunsten kleinerer Wohnungen frei machen (A-KS/0002/2020)

8.2. Öffentlich geförderte Wohnungen in Neubaugebieten - Aktive Förderung des Wohnungstausches von Seniorinnen und Senioren

8.3. Pflegebedarfsplanung - "konstante Variante" durchrechnen

8.4. Bürgerumfragen - Fragenkomplexe aus früheren Bürgerumfragen aufgreifen

8.5. "Führerscheintausch gegen 60plusAbo - kostenlos 6 Monate Bus & Bahn fahren!" - Verlängerung auf 24 Monate

 sind alle an die Verwaltung verwiesen worden.

Über den Fortschritt werden wir an dieser Stelle informieren.

 

Wohnraumanpassung

 

Am 8. Juli 2019 trafen sich Jutta Hammes, Andrea Möbius und Dr. Gerhard Jeschke vom Arbeitskreises „Wohnen im Alter“ der Kommunalen Seniorenvertretung mit der Leiterin der Fachstelle Soziale Dienste, Pflege und Teilhabe des Sozialamtes Frau Maria-Luise Schwering, und der Fachplanerin für barrierefreies und komfortables Wohnen der Fachstelle, Frau Claudia Eikel, zu einem Informationsaustausch.

Weiterlesen ...

Zielsetzung

Das Thema "Wohnen im Alter" ist von zentraler Bedeutung, denn irgendwann stellt sich für jeden die Frage: Wie wohne ich im Alter? Dabei ist es heute selbstverständlich, dass Seniorinnen und Senioren möglichst lange selbständig und selbstbestimmt wohnen wollen.

Der AK „Wohnen im Alter“ der Kommunalen Seniorenvertretung Münster verfolgt insbesondere folgende Schwerpunkte:

  • Gemeinschaftliches Wohnen
  • Wohnungsanpassung
  • Wohnungstausch
  • Bezahlbares Wohnen für Seniorinnen und Senioren

Zu diesen und anderen Themen ist der Arbeitskreis gemäß dem Selbstverständnis der Kommunalen Seniorenvertretung Ansprechpartner für Politik und Verwaltung.

Mitglieder

 Dr. Gerhard Jeschke            Andrea Möbius

 (Sprecher)

  Carmen Schoeneberg         Jutta Hammes (Gast)