Münster - Nadel für Margareta Seiling

Auf Beschluss des Rates zeichnete die Stadt Münster auch in diesem Jahr ehrenamtlich tätige Münsteranerinnen und Münsteraner mit der Münster-Nadel aus. Die Verleihung von Urkunde und Nadel durch Oberbürgermeister Markus Lewe erfolgte am 5. Dezember, dem „Internationalen Tag des Ehrenamtes“, in einer Feierstunde im Festsaal des Rathauses. Alle Geehrten haben sich über lange Zeit in besonderer Weise in ganz verschiedenen Bereichen bürgerschaftlich in der Stadt engagiert. 

Unter den 14 geehrten Männern und Frauen war auch Margareta Seiling. Sie war von Anfang an (2009) bei der Kommunalen Seniorenvertretung (KSVM) tätig, seit 2012 als stellvertretende Vorsitzende und von Januar 2017 bis Ende 2018 als Vorsitzende der KSVM. Viele Jahre war sie ebenfalls Vorsitzende des Landesfrauenrates NRW. Außerdem arbeitet sie aktiv im Stadtverband der kfd und im Team der Frauengemeinschaft St. Norbert im Stadtteil Coerde  mit. Sie ist immer noch Leiterin des Arbeitskreises „Gesellschaftspolitik und Bildung“ bei der KFD und engagiert sich in Coerde in dem Verein „coerde-mittendrin“.

 

 

Sprechstunden: Montags 10 - 12 Uhr, Mittwochs 15 - 17 Uhr, Stadthaus 1, Raum 110

0251 492 60 80